*|veranstaltung | film | Film/Video-Vorführung

DIE BÖRSE 4 FUTURE - KLIMAKINO: BRAND III - Widerstand im reichen Land

Filmvorführung & Diskussion

Klimabewegungen wie Ende Gelände oder Fridays for Future erstarken, während Klimaverträge aufgekündigt und Länder wie Deutschland ihre selbstgesteckten Klimaziele nicht erreichen werden. Es ist 5 vor 12. Oder ist es später? Höchste Zeit zu handeln.

die börse 4 future lädt diesen Herbst ein zu KlimaKino, Diskussionen und Vorträgen für eine nachhaltige Welt und fragt:

- Wie können wir den Druck auf Politik und Konzerne erhöhen, um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens einzuhalten?
- Was muss überhaupt passieren, damit diese Ziele erreicht werden und wir das 1,5-Grad-Ziel nicht überschreiten? - Kann die Energiewende naturverträglich gelingen?
- Und: Was kann oder muss jede*r einzelne von uns tun, um Klima-freundlich(er) zu leben?

heute: KLIMAKINO "BRAND III - Widerstand im reichen Land"

Der 3. Teil der Trilogie BRAND über den Widerstand und die Klimakämpfe im Rheinischen Braunkohlerevier. Filmscreening & Gespräch mit der Filmemacherin Susanne Fasbender + Nora Winter von Aktion Unterholz

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit freundlicher Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Mi | 02·10 | 20:00 Uhr

Raum:
Roter Salon
Eintritt / Gebühr:
Freier Eintritt

*|Weitersagen!

Mit freundlicher Unterstützung von:

und der Stadt Wuppertal.
powered by webEdition CMS