*|veranstaltung | literatur medien musik theater interkultur gefluechtete |

die börse auf Stew.One

Online-Kultur

die börse streamt jeden Freitag von ihrem Stammplatz bei www.Stew.One/.

Wiederkehrende Programmpunkte sind u.a. der Stadtteilschreiber, Global Music Talk und Classes, Broeversum vs börse, Slam börse und am Abend DJ-Sets und Konzerte von der börsen-Bühne.

Specials wie Theaterstücke, Videos, der Menschenrechte-Chor, attac-Vorträge, die DemokratieWerkstatt uvm. ergänzen das Programm.

Wer den Live-Stream verpasst hat, findet die Beiträge in Kürze auf unserem Blog unter www.dieboerse-wtal.de, Stew.One und auf unserem YouTube-Kanal.

die börse @ Stew.One | jeden Freitag | ab 17:00-Ende offen

Broeversum vs börse | 17:00-18:00 Uhr
Musik, Superhelden, Weltraumschlachten & Videospiele

Die RS-Broeversum trifft auch diese Woche auf Basti, den Schiffsmechaniker und Funker der börse. Zusammen wird der Kartoffelvorrat für die Quarantäne geschält und geschnackt! Egal ob es dabei um Superhelden, Weltraumschlachten oder Videospiele geht – die Drei versuchen mit einem Zwinkern die ein oder andere Empfehlung oder Warnung auszusprechen und dabei nie aus den Augen zu verlieren, was wirklich zählt: Gute Unterhaltung!

Seit 2018 führen Toby und Broe durch den Broeversum-Podcast, der beim Spaziergang durch den Serien- und Filmekosmos regelmäßig auf die Höhe- und Tiefpunkte der Popkultur trifft.


Global Music Class mit Pape S. Seck | 19:00-20:00 Uhr

Auch beim zweiten Teil seines Workshop erklärt Pape Samory Seck am Freitag 17. Juli, die Grundlagen des Djembé-Spielens. Er stammt aus der bekannten senegalesischen "Griot Familie" Seck. Seine musikalische Ausbildung erhielt er im großen Familienclan und von bekannten senegalesischen Künstlern. Er studierte danach seine Kunst im „Centre Culturel Blaise Senghor“ und im „Ecole Nationale des Arts“.

Das Projekt GMC wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen durch die LAG Soziokultureller Zentren NW


Konzert Ballroom Blitz (Aufzeichnung vom 16.07.) | 20:00 Uhr
Sweet Cover Band

BALLROOM BLITZ schleudert Sweet-Fans zurück in die 70er; die Zeit in der Handys und Computer noch Zukunftsmusik, ein Kamm in der Gesäßtasche Pflicht und gefönte Langhaarfrisuren total dufte waren. Euch erwartet eine Pop-Show im Stil der großen Zeit des Glam-Rocks. Die Band präsentiert im entsprechenden Outfit  ausnahmslos alle großen Hits von THE SWEET. Von der ersten Nr. 1 in Deutschland COCO bis LOVE IS LIKE OXYGEN sind alle Hits vertreten.

Fr | 17·07 | 12:00 Uhr

Raum:
Blauer Saal
Eintritt:
k.A.

*|Weitersagen!

Mit freundlicher Unterstützung von:

und der Stadt Wuppertal.
powered by webEdition CMS