*|veranstaltung | musik | Konzert

LETO - Le Tour 2021

Präsentiert von Visions, Pfand gehört daneben und Ox/livegiggs.de

Leto kommen aus Hamburg und gründeten sich im Jahr 2015, nachdem sich einzelne der vier Musiker bereits seit Anfang der 2000er Jahre aus verschiedenen Bandprojekten kennen. Leto waren und sind deutschsprachiger Post-Punk mit Emo-, Hardcore- und IndieEinflüssen. Auf dem Weg zu Album II, das am 9. Oktober 2020 unter dem Namen „Wider“ auf Rookie Records erscheint, hat sich aber auch etwas verändert. Bei der Arbeit an neuen Songs wurde Leto immer klarer, dass die Atmosphäre rauher, kantiger, dreckiger wird, ja vielleicht doch ein bisschen mehr Punk als Post. Das Trust schrieb 2018 über Letos Debüt: „Die zwölf Songs sind eingängiger als Turbostaat, emo-poppiger als Love A, dunkler und schneller als Captain Planet.“ Und auch das Ox betonte Offenheit und Genre-Vielseitigkeit: „Leto zeigen viel Freude daran die Grenzen des Post-Punk auszuloten.“ Auf „Wider“ überzeugen Leto mit abwechslungsreichen und überraschenden Momenten in den schnell wechselnden Melodien der zehn Songs. Seit ihrem ersten Album stellen Leto immer wieder unter Beweis, dass ihre Qualitäten nicht nur im Studio liegen. Ob auf einer Barkasse im Hamburger Hafen, auf dem Reeperbahn Festival oder ganz standesgemäß im engen, verschwitzten Club, live auf der Bühne passiert immer irgendetwas Besonderes, wenn Jannes, Paul, Phill und Pascal Musik machen. Kompromisslos nach vorne – musikalisch versiert, aber nicht vernerdet – eingängig, aber kontrolliert chaotisch. Zum Release präsentieren Leto ihr neues Album, sofern Corona dies zulässt; Ausweichtermine sind andernfalls bereits in Planung.


Vorband: Polychronis

POLYCHRONIS ist ein Versuch: Kann Punk tanzbar sein, ohne sich anzubiedern? Kann Indie sich auch mal im Ton vergreifen und die Hässlichkeit feiern? Ihre Texte bilden eine Mischung aus Abgrund und Optimismus, Melancholie und Ironie, mit der sie sich selbst und Anderen begegnen. Ein ehrlicher Versuch geht einher mit der Möglichkeit des Scheiterns. Wer davor keine Angst hat, ist bei POLYCHRONIS genau richtig.

Fr | 17·12 | 20:00 Uhr

Raum:
Blauer Saal
Eintritt / Gebühr:
AK 13 € / VVK 10 €
Vorverkauf / Anmeldung:
Tickets bei wuppertal-live.de kaufen
Tickets bei eventim.de kaufen

*|Weitersagen!

Mit freundlicher Unterstützung von:

und der Stadt Wuppertal.
powered by webEdition CMS