*|veranstaltung | musik kultur_behinderung | Konzert

Sommerkonzert mit Achim Petry

Barrierefreies Feiern in der börse

Sänger Achim Petry fliegen bei seinen Konzerten in der börse die Herzen zu, denn er selbst hat seins am rechten Fleck, und das schlägt für sein Publikum.
Im Bewusstsein, dass die Corona-Krise manche Menschen besonders hart trifft, tritt er am 14. August in der börse insbesondere für die Fans auf, die aufgrund eines Handicaps derzeit wenig Freizeitmöglichkeiten haben.

Beim Sommerkonzert singt Achim Petry nicht nur die legendären Hits seines Vaters Wolfgang, wie "Verlieben, verloren...“ oder „Das ist Wahnsinn“, sondern gewinnt auch mit eigenen Liedern das Publikum für sich. Diesmal steht er jedoch ohne Band auf der Bühne, was er bei seinem mittlerweile sechsten Auftritt an der Wolkenburg mit seinem Charisma spielend ausgleichen wird.
Für das Warm-Up sorgt auch diesmal ab 18 Uhr DJ Fryday. Konzertbeginn ist voraussichtlich 19:30 Uhr.

Circa 50 Gäste erleben unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln das Konzert unmittelbar, zu den anderen - u.a. denjenigen in den Wohngruppen - wird das Ereignis über die Streaming Plattform www.Stew.One/ live übertragen, die wiederum zeitgleich über Twitch und einige Facebook-Seiten sendet. Auch wird das Konzert auf unserem Youtube-Kanal archiviert. Digitale Aufzeichnungen stellen wir den kooperierenden Einrichtungen zur Verfügung, deren Internetbandbreite ein Streaming nicht zulässt.

Das börsen-Team konnte für die Idee eines barrierefreien Sommerkonzerts für Menschen mit Handicap das Troxler Haus, die Lebenshilfe, Haus am BiltenKoKoBe und die FÄRBEREI als Kooperationspartner*innen gewinnen.

 

Fr | 14·08 | 18:00 Uhr

Raum:
Blauer Saal
Eintritt:
/ VVK 20 € / VVK 5 €
Soliticket für 5,00 Euro über KoKoBe oder Mail an soliticket@dieboerse-wtal.de
Vorverkauf:
VVK bei wuppertal-live.de

*|Weitersagen!

Mit freundlicher Unterstützung von:

und der Stadt Wuppertal.
powered by webEdition CMS