*|veranstaltung | musik interkultur | Politische Bildung

Singing for Diversity - der Menschenrechte-Chor

Der Workshop am 12. & 13. November wird als intensives Probenwochenende in Ergänzung zu den wöchentlichen Montagsproben im Rahmen des Chorprojektes "Singing for Diversity - Gemeinsam für Menschenrechte" angeboten.

Das Chorprojekt richtet sich an Erwachsene jeder Herkunft und Nationalität, die sich für das Thema Menschenrechte interessieren und gemeinsames Singen mit einem eigenen politischen Statement verbinden möchten. In dem  Wochenendworkshop beschäftigen wir uns musikalisch und inhaltlich, kritisch und kreativ mit dem Thema Menschenrechte im Allgemeinen und Diversität im Speziellen. Unter Leitung der Musikerin und Komponistin Anna Luca Mohrhenn werden gemeinsam eigene Liedertexte zum Thema Diversität erarbeitet und musikalisch ausgestaltet.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter: menschenrechtechor@dieboerse-wtal.de

Ein Projekt von die börse Kommunikationszentrum Wuppertal in Kooperation mit dem Landesmusikrat NRW.

     

   

So | 13·11 | 11:00 Uhr

Raum:
Studio 2
Eintritt / Gebühr:
Freier Eintritt
Anmeldung: menschenrechtechor@dieboerse-wtal.de

*|Weitersagen!

Mit freundlicher Unterstützung von:

und der Stadt Wuppertal.
powered by webEdition CMS