*|veranstaltung | musik interkultur | Kulturelle Bildung

Global Music Class mit Pape S. Seck

Djembé Workshop - Teil 1

Der Global Music Club bietet auch 2020 eine Plattform für Musiker*innen aller Kulturen - mit neuem Konzept und noch mehr Workshops der Global Music Class.

Beim ersten Teil seines Workshop erklärt Pape Samory Seck am Freitag, 3. Juli, die Grundlagen des Djembé-Spielens. Er stammt aus der bekannten senegalesischen "Griot Familie" Seck. Seine musikalische Ausbildung erhielt er im großen Familienclan und von bekannten senegalesischen Künstlern. Er studierte danach seine Kunst im „Centre Culturel Blaise Senghor“ und im „Ecole Nationale des Arts“.

Anmeldung unter i.sy@dieboerse-wtal.de. Teilnahme kostenfrei.


Wir passen unsere Veranstaltungen an die aktuelle Corona-Lage an. Daher finden derzeit die Workshops sowohl live als auch im Stream statt.

2020 führen wir das "Global Music Club"-Projekt  mit veränderten Parametern fort. Viele Teilnehmer*innen aus 2019 wünschten sich weitere Workshops. Diese gibt es nun bei der Global Music Class.  Workshops mit Themen wie z.B. Musikunterricht, Musikproduktion, Performing Arts, Steuerrecht oder Team Building bieten wir kontinuierlich zwei bis drei Mal pro Monat. 

Zusätzlich gibt es alle zwei Monate wieder eine offene Bühne, auf der sich die Leute gegenseitig musikalisch kennenlernen können. Diese „Open Stage“ funktionierte schon 2019 sehr gut.

Dritter Teil des Projektes ist die die Einrichtung eines "Global Music Rooms", eines offenen Proberaums, damit alle Akteure die Möglichkeit haben, sich öfter und spontan zu treffen und Projekte zu entwickeln.

Das Projekt GMC wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen durch die LAG Soziokultureller Zentren NW

* Westafrikanischer Trommel

Fr | 03·07 | 18:00 Uhr

Raum:
Blauer Saal
Eintritt:
Freier Eintritt

*|Weitersagen!

Mit freundlicher Unterstützung von:

und der Stadt Wuppertal.
powered by webEdition CMS