*|veranstaltung | musik interkultur gefluechtete | Kulturelle Bildung

Global Music Class mit Mayiia

Handpan Workshop: Grundlagen, Anschlagtechnik.

Der Global Music Club bietet auch 2020 eine Plattform für Musiker*innen aller Kulturen - mit neuem Konzept und noch mehr Workshops der Global Music Class.

Beim Workshop am Freitag, 31. Juli (Verschoben auf Samstag 8. August) lehrt die Sängerin und Handpan Spielerin Mayiia Grundlagen und Anschlagtechniken des handgespielten Blechklanginstrument.

Mayiias Songs bewegen sich zwischen Jazz, Pop und World Music. Die gebürtige Wuppertalerin lebt seit einiger Zeit in Berlin und arbeitet in unterschiedlichen Projekten und Kooperationen. Letztes Jahr tourte sie in China und nahm ein Album mit der Hip-Hop Band Cunninlynguists in Amerika auf. Aktuell nimmt sie ihr neues Album auf, von dem ihre erste Single „Smile“ diesen Sommer erscheinen wird.

Anmeldung unter i.sy@dieboerse-wtal.de. Teilnahme kostenfrei.

Wir passen unsere Veranstaltungen an die aktuelle Corona-Lage an. Daher finden derzeit die Workshops sowohl live als auch im Stream statt.

2020 führen wir das "Global Music Club"-Projekt mit veränderten Parametern fort. Viele Teilnehmer*innen aus 2019 wünschten sich weitere Workshops. Diese gibt es bei der Global Music Class zu den Themen Musikunterricht, Musikproduktion, Performing Arts, Steuerrecht, Team Building usw.. Die Workshops bieten wir kontinuierlich zwei bis dreimal pro Monat. 

Zusätzlich gibt es alle zwei Monate wieder eine offene Bühne, auf der sich die Leute gegenseitig musikalisch kennen lernen können. Diese „Open Stage“ funktionierte schon 2019 sehr gut.

Dritter Teil des Projektes ist die die Einrichtung eines "Global Music Rooms", eines offenen Proberaums, damit alle Akteure die Möglichkeit haben, sich öfter und spontan zu treffen und Projekte zu entwickeln.

Das Projekt GMC wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen durch die LAG Soziokultureller Zentren NW

* handgespieltes Blechklanginstrument

Sa | 08·08 | 18:00 Uhr

Raum:
Roter Salon
Eintritt:
Freier Eintritt

*|Weitersagen!

*|veranstaltung | musik interkultur gefluechtete | Kulturelle Bildung

Global Music Class mit Mayiia

Handpan Workshop: Grundlagen, Anschlagtechnik.

Der Global Music Club bietet auch 2020 eine Plattform für Musiker*innen aller Kulturen - mit neuem Konzept und noch mehr Workshops der Global Music Class.

Beim Workshop am Freitag, 31. Juli, lehrt die Sängerin und Handpan Spielerin Mayiia Grundlagen und Anschlagtechniken des handgespielten Blechklanginstrument.

Mayiias Songs bewegen sich zwischen Jazz, Pop und World Music. Die gebürtige Wuppertalerin lebt seit einiger Zeit in Berlin und arbeitet in unterschiedlichen Projekten und Kooperationen. Letztes Jahr tourte sie in China und nahm ein Album mit der Hip-Hop Band Cunninlynguists in Amerika auf. Aktuell nimmt sie ihr neues Album auf, von dem ihre erste Single „Smile“ diesen Sommer erscheinen wird.

Anmeldung unter i.sy@dieboerse-wtal.de. Teilnahme kostenfrei.

Wir passen unsere Veranstaltungen an die aktuelle Corona-Lage an. Daher finden derzeit die Workshops sowohl live als auch im Stream statt.

2020 führen wir das "Global Music Club"-Projekt mit veränderten Parametern fort. Viele Teilnehmer*innen aus 2019 wünschten sich weitere Workshops. Diese gibt es bei der Global Music Class zu den Themen Musikunterricht, Musikproduktion, Performing Arts, Steuerrecht, Team Building usw.. Die Workshops bieten wir kontinuierlich zwei bis dreimal pro Monat. 

Zusätzlich gibt es alle zwei Monate wieder eine offene Bühne, auf der sich die Leute gegenseitig musikalisch kennen lernen können. Diese „Open Stage“ funktionierte schon 2019 sehr gut.

Dritter Teil des Projektes ist die die Einrichtung eines "Global Music Rooms", eines offenen Proberaums, damit alle Akteure die Möglichkeit haben, sich öfter und spontan zu treffen und Projekte zu entwickeln.

Das Projekt GMC wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen durch die LAG Soziokultureller Zentren NW

* handgespieltes Blechklanginstrument

Fr | 31·07 | 18:00 Uhr

Raum:
Roter Salon
Eintritt:
Freier Eintritt

*|Weitersagen!

powered by webEdition CMS