die>>musik

Hier gehts zu den Hörproben


Neue Musik in der Grundschule - Ein Response-Projekt in Wuppertal

Response ist ein seit Jahren erprobtes Konzept zur Vermittlung von Neuer Musik. Response führt Neue Musik nicht als fertiges Objekt vor, sondern bezieht die Schülerinnen und Schüler aktiv in die Gedankengänge und Experimente einer lebendigen Praxis ein.

Das Projekt grenz>>gänge soll den Kindern Freude am Musizieren mit ungewohnten Klängen vermitteln. In einfachen Improvisationsübungen können die Kinder neue Ausdrucksmöglichkeiten entwickeln und die Grenzen der eigenen Sinneswahrnehmung erfahren. Besonders wollten wir mit Kindern arbeiten, die bislang wenig Zugang zu musischer Erziehung hatten. Die eigene kreative Arbeit stärkt das Selbstbewusstsein und fördert das Verständnis für künstlerische Prozesse.

Im Unterricht entwickeln die Kinder mit der Improvisationsmusikerin Gunda Gottschalk und dem Komponisten Thomas Beimel Grundlagen für eine eigene Musik. Die eigenen Kompositionen werden zur Bühnenmusik, die gemeinsam mit den Jugendlichen live aufgeführt wird.

In sechs Unterrichtseinheiten arbeiteten Gunda Gottschalk und Thomas Beimel mit der Klasse 2a der GGS Königshöher Weg und der Klasse 3 c der GGS Hesselnberg in Wuppertal.

Das ist Thema in der Schule:
· Den Grenzen eine Stimme geben
· Wo sind die Grenzen der Stimme? – Experimente mit unserem körpereigenen Instrument
· Sprachgrenzen – Wir verstehen nicht alle Sprachen, aber wir entdecken ihre Klänge
· Stimme und Technik – Im Umgang mit technischen Mitteln (sowohl mechanischen wie auch elektronischen) werden die Grenzen der Stimme erweitert
· Instrumentenwerkstatt – selbstgebaute Instrumente erweitern die klangliche Möglichkeiten
· Form und Gestalt – Mit dem entdeckten Material werden Klangkompositionen erarbeitet
Außerdem stellen die Kinder ihren Eltern ihre Arbeit vor.

Begleitend fand am 02. Juni 2003 der Lehrerworkshop „Form und Experiment – Neue Musik in der Grundschule“ in der GGS Hesselnberg statt.
In dem Workshop wurden folgende Themen behandelt:
· „Musik erzählt etwas” (Gestaltung bildlicher Vorstellungen mit Musik)
· „Klanglabor” (Neue Klänge erzeugen und wahrnehmen)
· „Musik schreiben und lesen” (Einführung in graphische Notation)
· „Wir komponieren” (Ausflüge zum Thema Form und Struktur von Musik)