*|Power.play

Ausdrucksstarkes Jugendtheater des Kultur- und Kommunikationszentrums Börse

Theaterprojekt in zusammen Arbeit mit der Böse Wuppertal und der ARGE Wuppertal.

*power.play2* - Das Projekt wurde in der börse vom 1. Juli 2007 bis zum 29. Februar 2008 durchgeführt. Die erste Phase, deren Schwerpunkt auf der pädagogischen und theaterpädagogischen Ebene lag, endete im Dezember 2007 mit der Aufführung des mit den TeilnehmerInnen selbst entwickelten Stücks „Von Träumen und anderen Banalitäten“. In der zweiten Phase standen Bewerbungstraining, Praktikumssuche und Praktikumsdurchführung sowie Nachbesprechung im Vordergrund.

Fotograf: Anonymos
Copyright: die börse, 2007-2008