1. Februar 2015
Mo
Tango
18:00 h

TANGO ARGENTINO - Mehr als ein wundervoll inspirierender Tanz aus dem Hafenviertel von Buenos Aires.

Ina und Axel unterrichten ganzjährig Tango Argentino in Kursen und Workshops und legen bei dem phantasievollen Tanz besonderen
Wert auf sanfte Führungstechniken und eine aktive Rolle des Geführten.

Die Tango Kurse finden immer Montags in der börse statt.

 

Anfänger:18:00 - 19:00 Uhr

 

Mittelstufe: 19:00 - 20:00 Uhr

 

Fortgeschrittene und Mittelstufe: 20:00 - 21:00 Uhr

 

Fortgeschrittene: 21:00 - 22:00 Uhr

Do
Wortex
Poetry Slam
20:00 h
6 €

mit André Wiesler und David Grashoff

Ein dicker Mann, ein Halbfranzose und sechs Wortakrobaten kommen auf eine Bühne.

Was anfängt wie ein schlechter Witz, wird in Wirklichkeit mal wieder ein grandioser Wortex-Poetry-Slam-Abend in der börse.

Die Wuppertaler Wortpiraten André Wiesler und David Grashoff haben wieder einen bunten Strauß großartiger KünstlerInnen versammelt, um sie zu eurem Vergnügen gegeneinander antreten zu lassen.

Performanceliteratur der besten Art, am 05.02. in der börse.

AK 6 €

Sa
Johnny Cash Experience
Konzert
20:00 h
15 €

Fünf Musiker die sich dem Sound der amerikanischen Country-Legende Johnny Cash (26.02.32-12.09.2003) verschrieben haben.

Sie begeistern mit authentischem Sound und erinnern ehrwürdig an den legendären „Man in Black“.

Thomas Pelzer an den Drums und Oliver Janke am Bass bilden den Teppich des „Boom Chicka Boom Sounds“ der frühen Sun Records Ära.

Olaf Hermann und Marcus Pelzer setzen die Akzente mit ihren Gitarren und Frontmann Joe Sander schwebt mit seinem tiefen Bassbariton, der dem Original oft sehr nahe kommt, über der Darbietung.

Das Publikum erlebt eine vielfältige Zeitreise durch J. R. Cash´s künstlerisches Schaffen.

Mit großer Leidenschaft und Spielfreude setzen die fünf gestandenen Männer eine Vielzahl von Songs des Altmeisters der Countrymusik um:

Von der frühen Sun Records Ära bis hin zu den American Recordings, dem überaus erfolgreichen Spätwerk und Comeback von Johnny Cash.

Im Repertoire befinden sich viele Songs, die weit aus der Country-Musik herausragen, ohne dabei die Wurzeln von Cash in Frage zu stellen.

Wir sind der Meinung dass alle, denen es nicht vergönnt war Johnny Cash live zu sehen eine Chance bekommen sollten, an dieser großartigen Musik zu partizipieren.

www.jc-experience.com

 

AK 15 € / VVK 12 €

So
17 cm über dem Boden
Tanz
19:30 h

„17 Zentimeter über dem Boden“ nennt Jorge Puerta Armenta das humorvolle Solo von Pablo Aran Gimeno. Er bezeichnet seine Arbeit mit Recht nicht als Choreographie sondern Konzept und Regie und das ist sehr gelungen: vom humorvollen Gesang von Pablo bis zur letzten Szene, die durch Videoprojektion von Landschaften das Solo in einer ganz anderen Stimmung enden lässt. Choreographie: Jorge Puerta Armenta Tanz: Pablo Aran Gimeno Dauer: ca. 45 min Pressefoto: © Maarten Vanden Abeele

„17 Zentimeter über dem Boden“ nennt Jorge Puerta Armenta das humorvolle Solo von Pablo Aran Gimeno.

Er bezeichnet seine Arbeit mit Recht nicht als Choreographie sondern Konzept und Regie und das ist sehr gelungen: vom humorvollen Gesang von Pablo bis zur letzten Szene, die durch Videoprojektion von Landschaften das Solo in einer ganz anderen Stimmung enden lässt.

 

Choreographie: Jorge Puerta Armenta

Tanz: Pablo Aran Gimeno

Dauer: ca. 45 min

Pressefoto: © Maarten Vanden Abeele

Do
[Akustik#Schlacht]
19:30 h
5 €


Auch wenn der Name eher etwas Martialisches ahnen lässt, handelt es sich bei der [Akustik#Schlacht] um einen freundlichen Musiker-Wettstreit mit Publikumswertung. Angelehnt an das bereits etablierte Poetry-Slam-Format treten beim Songslam allmonatlich junge Talente, aber auch alte Hasen mit ihren eigenen Songs gegeneinander an. Das verspricht Spannung und Abwechslung pur. Erlaubt ist jedes Instrument, das sich live einspielen lässt. Am Ende geht es um Ruhm, Ehre und die Goldene Kazzoo!


Eintritt: 5,-

Zeit: 19:30h

Ort: die börse, Wolkenburg 100

AK 5 €